Der neue Zenettiplatz

Plakat Piazza Zenetti
Der Zenettiplatz bekommt ein neues Gesicht!

Die Piazza Zenetti, ein Projekt von City2Share, bietet für eine Testphase von sechs Wochen einen vielfältig nutzbaren Raum im Schlachthofviertel. Wo sonst Autos parken, gibt es mehr Grün und Sitzgelegenheiten. Wir möchten damit zur Diskussion anregen, wie öffentlicher Raum attraktiver gemacht und mit mehr Aufenthaltsqualität ausgestattet werden kann. Dabei spielen auch innovative Mobilitätskonzepte eine Rolle – denn die können helfen, Freiräume zu erhalten oder neu zu schaffen.

In den Aktionswochen ab Anfang September 2018 laden wir Sie herzlich ein, die neue Piazza Zenetti aktiv mitzugestalten und zu erleben. Neben Informationsveranstaltungen, einem bunten Programm für Kinder sowie Konzerten, möchten wir die Nachbarschaft aktiv miteinbinden, um die Piazza Zenetti langfristig im Viertel zu etablieren. Machen Sie mit! Denn auch der schönste Platz braucht Menschen, die ihn beleben und ihm Charme verleihen.

Im Programmheft erfahren Sie, was Sie in der Aktionswoche am Zenettiplatz erwartet.

 

Am 8.September geht’s los: Machen Sie mit und erleben Sie die neue Piazza Zenetti! Hier gibt's mehr Infos.

 

Herzlichen Dank im Voraus an alle Beteiligten für die tatkräftige Unterstützung, kreativen Aktionsideen und das Engagement, ohne die unsere Aktionswochen auf dem Zenettiplatz nicht möglich wären!
 

  • an René Götz - unser Sprachrohr in’s Viehhofviertel, der viele kreative Nachbarschaftsaktionen in’s Leben gerufen hat
  • an den Szenefriseur Danny Beuerbach für’s Haareschneiden mit den Kindern
  • an den MTV München e.V. für das Sportprogramm vor Ort
  • an Felix Lüdicke und das Team von raumzeug für die Umgestaltung der Piazza Zenetti und die Einbindung der Anwohner
  • an die Experten vor Ort: Martin Hauschild (BMW AG), Eric Treske (intrestik), Andreas Schuster (Green City e.V.), Gisela Karsch-Frank (Referat für Stadtplanung und Bauordnung), Paul Bickelbacher (Mitglied Bezirksausschuss), Benoît Blaser (Mitglied Bezirksausschuss)
  • an alle kreativen Künstler der offenen Bühne
  • an Münchens Radlrichter Markus Mössler für seine mobile Fahrradwerkstatt
  • an Jasemyn von Blumenstil München für den tollen Blumenkranz Kreativ-Workshop
  • an alle eingebundenen Kindergärten: Kindergarten St. Andreas, das Kinderhaus St. Anton, die Isarkrokodile, Bubbles e.V. und die Sparkling Diamonds
  • an alle engagierten und interessierten AnwohnerInnen für Ihre Ideen und Beteiligung
  • an die Bands Combo Zeisig und Cake´n Ham, die Music Academy München mit der Lehrerband und dem Rock Chor 60+
  • an Lisa Kallert für das Yoga-Angebot
  • an Green City e.V. für die Wanderbaumallee und alle ehrenamtlichen Helfer vor Ort
  • an die freien Lastenradler für das Lastenrad-Angebot
  • an das Kreisverwaltungsreferat

Abgeschlossene Dialoge

Standorte für Mobilitätsangebote
Ihr Quartier