Vorheriger Vorschlag

Wir Anwohner finden etwas Leben gut

Mehrheitlich freuen wir Anwohner uns über Leben und sinnvolle Gestaltung. Danke an die Organisatoren.
Für Miesepeter bietet Deutschland ganz viele Wohnmöglichkeiten, z.B. Bayrischer Wald oder Sachsen bei den Sprewälder Gurken.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Diees gibt wieder AFD-Wähler

Mit so einer Stadtpolitik grenzt ein bestimmtes bürgerliches Klientel und eine Arbeiterschaft aus und nimmt die Möglichkeit in der Stadt zu arbeiten und zu leben. Ich meine die, die das Auto für ihre Arbeit brauchen.

weiterlesen
Ablehnung

Parkplätze sind nötig!!!

Wahrscheinlich ist das hier schon 100mal gesagt worden. in der Zenettistr geht die Parklizenz nur bis zur Wirschaft. Davor ist jetzt ständig in unserem Bereich abgesperrt, UPS, Baustelle, BR-Aufzeichnungen. Dann ist die Adlzreiterstr. einseitig bis zur 22 gesperrt und auf der gegenüberliegenden Seite auch noch mal mindestens 150 Meter. Dann fallen die Plätze für die Stattauto-Reservierungen weg. Dann fällt der sogenannte Piazza weg. D.h. nur Menschen mit Tiefgarage und Stellplatz dürfen hier noch leben. Dies sind die Wohlhabenderen. Sowas ist auch Gentrifizierung.

Ich bin Anwohner*in des Zenettiplatzes