Vorheriger Vorschlag

Chillen an der Hauptverkehrastrasse

Suuuuper - endlich mal ein Haufen Restmüll mitten Scherbenviertel. Wier hier chillt geht doch zum Poppen an die Bundesstrasse.. :) #dieselskandalsmiley

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Wunderbarer Gemeinschaftsort

Gerade in diesen unruhigen Zeiten, wo sich jeder nur noch selbst der nächste ist, ist ein solcher Platz der Gemeinschaft und Zusammenkunft unglaublich viel wert!

weiterlesen
Ablehnung

Weg damit!

Puh -endlich eine Gelegenheit, sich über die Sinnlosigkeit dieses Projekts auszulassen! Ich frage mich wirklich, welcher schwachsinnige Hipster sich diesen Mist ausgedacht hat. Hat sich wirklich jemand vorgestellt, dass jemand auf diesem räudigen Platz Erholung sucht, anstatt z.B. an die wirklich nicht weit entfernte Isar zu gehen? Und dann dieser Bücherschrank - hallo? Ein paar hundert Meter weiter gibt es eine Stadtbibliothek, warum sollte ich die zerfledderte Reste lesen, die jemand statt in die Tonne auf diese „ Piazza“ getragen hat? OMG...

Ich bin Anwohner*in des Zenettiplatzes

Kommentare

Moderationskommentar

Hallo Gast,

vielen Dank für Ihren Beitrag. Um eine allgemein angenehme Gesprächsatmosphäre zu bewahren, möchten ich Sie bitten, auf unsachliche Formulierungen wie "welcher schwachsinnige Hipster sich diesen Mist ausgedacht hat", zu verzichten.

Danke für Ihr Verständnis.
Beste Grüße
Petra Schröter (Moderation)

Man kann sich aber mit Recht fragen, welcher Sinn hinter diesem Projekt steckt und aus welchen Gründen es gefördert wird. München liegt nun mal geografisch so, dass die Winter kalt sind und keiner draussen verweilt bei den Temperaturen, auch in Zeiten der Klimaerwärmung. Somit ist doch der Mediterranäen Flair verpasst !