Vorheriger Vorschlag

Querungshilfen

Es gibt viele Stellen, gerade im Bezirk 2, die für Kinder oder Menschen mit Mobilitätseinschränkungen nicht gut zu Überqueren sind, weil sie oft von (flasch) parkenden Autos blockiert sind (bzw. es keinen Zebrastreifen/Ampel gibt).

weiterlesen
Nächster Vorschlag

nicht für Autos!

besonders im knapp bemessenen öffentlichen Raum ist es wichtig die Aufteilung unter den Nutzergruppen gerecht zu gestalten.

weiterlesen

Fahrradstellplätze und grüne Orte zum Verweilen

Ich finde Fahrradständer in der Stadt sehr wichtig, damit niemand gezwungen ist, sein Rad auf Gehwegen, an Laternen und in Hecken zu parken. Außerdem ist mir wichtig, dass in der Nähe von Sitzgelegenheiten auch etwas Grünes wächst, das schafft eine viel entspanntere Atmosphäre.