Vorheriger Vorschlag

Verweilen mit Sitzmöglichkeiten

Ich würde gern einen Brunnen in der Mitte von Zenetti Platz sehen - mit Sitz- bzw. Liegeplätzen wie es manchmal an Seen im Süden von München gibt.

weiterlesen

Zu zaghaft

Die Stadtbezirke der Innenstadt brauchen schnelle Lösungen und Verbesserung für die Platz-Nutzung, um eine bessere Lebensqualität zu erreichen. Meine Vorschläge, von denen einige schnell und mit wenig Aufwand umgesetzt werden können:
- Alle Einbahnstraßen für Radfahrer in beide Richtungen öffnen.
- Für die großen "Durchfahr-Verkehrsstraßen": auf der gesamten Strecke beidseitig Fahrradwege.
- Für kleinere "Wohnstraßen": Umwandlung in Einbahnstraßen, um Platz zu gewinnen.
- in den nächsten 10 Jahren 1/3 der Parkplätze abbauen, Lizenzparken der Anwohner bleibt davon verschont (pro Jahr 3,3%, somit gewöhnt man sich langsam daran).
- kaum befahrene kleine, kurzen Straßen umwandeln in Sackgassen, so dass an deren Ende Plätze gestaltet werden können.
- Der gewonnene Raum kann für Radwege, Rad-Abstellplätze, Begrünung, Bäume, Brunnen, Bachfreilegungen und z.B. neue Straßenkioske mit Bewirtung (Tische und Stühle) genutzt werden, z.B. Röcklplatz, Holzplatz, Anfang der Thalkirchner Str., Rothmundstr.