Nächster Vorschlag

Bitte keine "Piazza" Zenetti. Dialog leider schon geschlossen

Vielleicht sollte man es einfach lassen. Da war jetzt nicht der talentierteste Location-Scout am Werk. Grundsätzlich nichts dagegen, aber das Konzept ist einfach nur daneben. Gestaltung hässlich, alles irgendwie ideenlos.

weiterlesen
Ablehnung

Wer es sich leisten kann.

Bisher schafft Sharing-Mobilität noch nicht viel Freiräume. Ich kenne eine Menge Nutzer von CarSharing. Sie alle haben zusätzlich zwei Autos (Jeweils eins für Mann und Frau). Auf meine Frage warum? Aufs Auto könnten sie nicht verzichten, aber hier in der Stadt herumfahren geht mit CarSharing wunderbar. Dann wäre CarSharing ja nur ein Ersatz für den öffentlichen Nahverkehr. Das bringt nicht viel. Vielleicht sind die Leute, die ich befragt habe nicht repräsentativ - keine Ahnung. Aber finanziell können sie sich es einfach leisten und dazu auch noch eigene Garagemn - alles in München Stadt.
Eine Stadt, die Geringverdiener ausschließt ist nicht das was ich mir unter sozial vorstelle.

Ich bin Anwohner*in des Zenettiplatzes